Ökostrom Preis Rechner
Verbrauch pro Jahr:
Echter Ökostrom von unabhängigen Anbietern
  • 100 % Erneuerbare Energien
  • Kein Atom- oder Kohlestrom
  • Förderung von Neuanlagen
  • Keine Verflechtungen des Unternehmens
  • Keine Verflechtungen der Erzeugungsanlagen
  • Kein Greenwashing
  • Faire Vertragskonditionen

Die Ökostromanbieter

Grüner Strom Label

Grüner Strom Label

Bei der Zertifizierung von Ökostrom Produkten durch den Grüner Strom Label e.V. steht der Umweltnutzen im Vordergrund. So müssen Stromanbieter einen bestimmten Teil ihrer Einnahmen von Kunden in neue regenerative Anlagen investieren, um durch diese gezielte Förderung von umweltfreundlichen Anlagen einen zusätzlichen Umweltnutzen zu gewährleisten.

Grüner Strom Label für Ökostrom

Bei der Zertifizierung durch das Grüner Strom Label werden die Ökostrom Anbieter verpflichtet, einen definierten Prozentsatz der Kundengelder in neue regenerative Stromerzeugungsanlagen zu inverstieren. Da die gesetzliche Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz oft nicht zu einer Wirtschaftlichkeit dieser Anlagen führt, können die Endkunden mit dem anteiligen Förderbeitrag also direkt zur Realisierung solcher Anlagen beitragen. Darüber hinaus muss der Anbieter seine Kunden auch mit Strom aus Erneuerbaren Energien beliefern. Die Einhaltung der Kriterien der Grüner Strom Label Zeritifizierung wird vom Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW) regelmässig überprüft (Kriterienkatalog Grüner Strom Label).

Grüner Strom Label Modell

Das Grüner Strom Label Modell verlangt, dass Energieversorger den Ausbau neuer Anlagen zur Erzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien durch eine festen Betrag pro verkaufter Kilowattstunde fördern. Zusätzlich muss der Ökostrom Anbieter den Kunden mit Strom aus Erneuerbaren Energien beliefern. Darüber hinaus beinhaltet das Grüner Strom Label Modell folgende Auflagen:

  • Die Förderung neuer Anlagen zur Erzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien muss nach hohen Umweltstandards erfolgen. Diese Standards liegen z.T. über den im Erneuerbaren-Energien-Gesetz festgelegten Vorschriften.
  • Der Stromanbieter kann zusätzlich innovative Maßnahmen in die notwendige Infrastruktur fördern, die zum Fortschritt der Energiewende beitragen, um eine ausschließliche Versorgung aus Erneuerbaren Energien zu erreichen.
  • Beim Grüner Strom Label muss Strom zu aus 100% Erneuerbaren Energien stammen und von der physischen Stromlieferung unabhängig gehandelte Zertifikate werden nicht anerkannt
  • Strom aus fossiler Kraft-Wärme-Kopplung ist beim Grüner Strom Label nicht erlaubt