Ökostrom Preis Rechner
Verbrauch pro Jahr:
Echter Ökostrom von unabhängigen Anbietern
  • 100 % Erneuerbare Energien
  • Kein Atom- oder Kohlestrom
  • Förderung von Neuanlagen
  • Keine Verflechtungen des Unternehmens
  • Keine Verflechtungen der Erzeugungsanlagen
  • Kein Greenwashing
  • Faire Vertragskonditionen

Die Ökostromanbieter

Naturstrom AG

Ökostrom Anbieter Naturstrom

Als erster deutscher Ökostromanbieter setzt sich Naturstrom bundesweit für den Aufbau einer Stromversorgung aus Erneuerbaren Energien ein. Der Strom wird deshalb ausschließlich aus Erneuerbaren Energien gewonnen - keine RECS-Zertifikate und keine Eigentumsverflechtungen mit der Kohle- und Atomindustrie.

 

Anders als bei den anderen unabhängigen Ökostromanbietern wird bei Naturstrom weit mehr als die Hälfte des Energiebedarfs mit Strom von kleinen und mittleren Wind- und Wasserkraftanlagen aus Deutschland gedeckt.


Derzeit (November 2015) beziehen etwas mehr als 260.000 Kunden Ökostrom bzw. Ökogas von Naturstrom. Die beiden großen Naturschutzverbände NABU und BUND empfehlen und nutzen Naturstrom. Daneben bietet das Unternehmen Biogas mit bis zu 100% Bioanteil an.

Naturstrom Ökostrom

Die Naturstrom AG bezieht den Ökostrom zum größten Teil aus Windenergie- und Wasserkraft-Anlagen in Deutschland, an denen keine Atomkonzerne beteiligt sind. Naturstrom-Ökostrom stammt zu 100 Prozent aus regenerativen Enegiequellen

 

Durch den Bezug des Ökostroms aus vorwiegend in Deutschland stehenden Anlagen trägt die Naturstrom AG unter Anderem dazu bei, dass die regionale Wirtschaft gestärkt wird.

 

Für seine besonders hohe Neuanlagenförderung von 1,25 Cent/kWh wird Naturstrom seit 1999 kontinuierlich mit dem Grüner Storm Label in Gold ausgezeichnet. Rund 180 neue, zusätzliche Erzeugungsanlagen konnten so bereits erbaut werden.

 

Naturstrom ist Träger des Deutschen Solarpreises, erhielt das Ökostrom-Zertifikat des TÜV Nord und wurde von der Stiftung Warentest zum Testsieger in Sachen Beratung gekürt. Die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Auftrag des „Handelsblatt“ vom März 2010 bestätigt Naturstrom ebenfalls als Servicetestsieger. In der April 2010-Ausgabe des Magazins „Ökotest“ belegt naturstrom im Vergleichstest mit 106 Stromtarifen dank höchster Gesamtpunktzahl den ersten Rang.

Naturstrom Ökostrom - Detaillierte Informationen

 
Anbieter Naturstrom
 
Gründungsjahr: 1998
Kundenzahl: Mehr als 260.000
 
Ökostrompionier: Ja
"Grünes" Geschäftskonto: Ja
Geschäftskonten bei:
  • GLS Bank
  • Umweltbank
 
Tarif Ökostrom - Privatkunden
 
Grundpreis: 8,90 € / Monat
Arbeitspreis: 27,75 Cent / kWh
Tarif Optionen:
  • 27,75 Cent / kWh (inkl. 1,19 Cent für Neuanlagen)
  • 27,94 Cent / kWh (inkl. 2,38 Cent für Neuanlagen)
 
Kündigungsfrist: 4 Wochen
Mindestvertragslaufzeit: Keine
Preisgarantie: 31.12.2017
Tarif gültig ab: 01.01.2017
 
Energiemix:
  • 54% Wasserkraft
  • 46% EEG
Stromherkunft:
  • Wasser- und Windkraftwerke in Deutschland
Zertifizierungen:
  • Grüner Strom Label Gold (seit 1999)
  • TÜV Nord
Bundeseinheitlicher Tarif: Ja
Zeitgleiche Einspeisung: Ja
Direkte Lieferverträge mit Erzeugeranlagen: Ja
Offenlegung der Erzeugeranlagen: Ja
Neuanlagenförderung: Ja
Keine RECS Zertifikate: Ja
Keine Eigentums-Verflechtungen des Unternehmens: Ja
Keine Eigentums-Verflechtungen der Erzeugeranlagen: Ja
 
Sonstige Infos:
  • Hohe Neuanlagen-Förderung
  • 100 % Erneuerbare Energien aus Deutschland
  • Erster bundesweiter Anbieter von Biogas mit bis zu 100% Bioanteil
Berichte:
  • Öko-Test 09/2016
  • Öko-Test 09/2015
  • Öko-Test 09/2014
  • Öko-Test 09/2013
  • Öko-Test 05/2011
  • Öko-Test 04/2010
  • Stiftung Warentest 02/2012
  • Deutsches Institut für Servicequalität 03/2012
  • Empfohlen von BUND und NABU
 
Links:
 
Stand (letzte Aktualisierung): 23.11.2016
 
Alle Angaben ohne Gewähr. Die Daten wurden zum angegebenen Zeitpunkt von den Websites der jeweiligen Ökostrom Anbieter übernommen und haben sich möglicherweise inzwischen geändert.